Foto Blog


Panoramabilder

Panoramabilder

Panoramabilder

Panoramabilder

William Turner Bilder

Der englische Künstler Joseph Mallord William Turner wurde am 14. Mai 1775 in London geboren. Er wurde als Kind zu seinem Onkel aufs Land geschickt um dort zu leben, weil sich seine Eltern um seine Gesundheit sorgten.

William Turner Campo Santo Venedig

Sein künstlerisches Talent wurde bereits früh von seinem Vater, einem Friseurmeister, erkannt. Dieser stellte die Gemälde seines Sohnes in seinem Salon aus.

Seine Mutter verlor William Turner mit Ende 20. Sie litt an einer geistigen Krankheit, wegen der ein Klinikaufenthalt notwendig wurde. 4 Jahre nach ihrer Aufnahme in der Institution starb sie.

Bereits mit zarten 15 Jahren wurde William Turner in der Royal Academy London aufgenommen um dort Kunst zu studieren. Er begannn mit Aquarellen und Zeichnungen und arbeitete sich zur Ölmalerei vor. William Turner wurde im Alter von 27 als Angestellter bei der Royal Academy London aufgenommen und lehrte viele Jahre als Professor für Perspektivlehre.

Schon zu Lebzeiten konnte William Turner großen Erfolg mit seinen Gemälden verzeichnen. Vor allem für seine Landschaftsgemälde wurde Turner berühmt.

Unter wechselnden Pseudonymen versuchte William Turner seine letzten Jahre in Abgeschiedenheit zu leben. Am 19. Dezember 1851 starb er in Chelsea, London.

Später erkannten Künstler der Moderne William Turner als ihren gedanklichen Vorreiter und studierten sein Werk. Bei Kunstdrucke auf Leinwand finden Sie einige Bilder von William Turner in der Online Ausstellung.

Die ungewöhnliche Farbenpracht seiner Landschaftsgemälde schreibt man einem gewaltigen Vulkanausbruch im Jahre 1815 zu, der die Atmosphäre mit Partikeln anreicherte, was zu spektakulären Sonnenauf- und Untergängen geführt hat.

Wichtige Werke von William Turner sind „Fischer auf See“ aus dem Jahre 1796, sein erstes Ölgemälde, „Konstanz am Bodensee“ von 1800, das sich im British Museum in London befindet, „Der St. Gotthardpass“, das 1804 entstand, „Licht und Farben“, ein Ölgemälde von 1843 und „Die kämpfenden Temeraire“ aus dem Jahre 1838, das in der National Gallery in London ausgestellt wird.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:


Schreib Deine Meinung zu "William Turner Bilder"






Kontakt & Impressum | Alle Markennamen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Inhaber | © 2017 William Turner Bilder